Der Deutsche Starkomiker Kaya Yanar tourt zur Zeit mit seinem Programm «Der Reiz der Schweiz» durchs Land. Am Donnerstag, den 9. März machte er Halt im Titthof. Unter das Publikum mischten sich auch elf Mitglieder und ein Kandidat des RT 14. 

Im Frohsinn, nur ein Steinwurf vom Titthof entfernt, trafen wir uns um 19:30 h, um uns bei Bier, Würsten und Salaten auf den bevorstehenden Abend einzustimmen. Die Stimmung war ausgelassen, die Gespräche top und die Vorfreude gross. Zu Recht! Denn mit Kaya Yanar wartete einer der grössten Comedystars des deutschsprachigen Raums auf uns. Der Frankfurter studierte einst Phonetik, Amerikanistik und Philosophie – machte jedoch nie einen Abschluss. Heute ist Kaya Yanar als  Komiker und TV-Moderator bekannt und beliebt. Seinen Durchbruch hatte er mit der Comedysendung «Was guckst du?!» geschafft.

Der Ausschlag für sein Programm «Der Reiz der Schweiz» gab seine Schweizer Freundin mit der er seit einigen Jahren in der Schweiz lebt. Wie es der Programmname schon erahnen lässt, macht sich der 43 jährige Frankfurter während rund zweieinhalb Stunden über die Tugenden der Schweiz lustig. Die Toblerone ist eine Schokolade die schmerzt beim Essen, das Tempolimit von 120 km/h ein Witz… Das Programm mag trotz der beachtlichen Länge zu überzeugen. Mit einer stolzen Kadenz haut er eine Pointe nach der andren raus ohne dabei auch nur ein einziges Mal ins Stocken zu geraten. Auch der RT 14 wurde bestens unterhalten und alle die dabei waren, waren sichtlich froh gekommen zu sein. Der Erfolg schlägt sich auch in den Zahlen nieder. Die Tour 2016 war mit 25‘000 Zuschauern ausverkauft und auch für dieses Jahr gibt es nur noch wenige Tickets. Danke für die tolle Unterhaltung, Kaya!

 

Der RT 14 stimmt sich bei Speis und Trank auf den Abend ein

Der Star Comedian Kaya Yanar sorgt im Titthof für gute Stimmung